16. Februar 2019 Leon Hoover

Historische Situationen, in denen Geld entstanden ist, spiegeln den heutigen Umgang mit Währungen und dem Währungssystem wider. In erster Linie geht es darum, wie der Geldwert von Produkten bestimmt wird, die in Geschäften erhältlich sind, und in Relation zu anderen Währungen. Hier sind einige der wichtigsten Aspekte, die den Wert des Geldes beeinflussen. (mehr …)

17. Januar 2019 Leon Hoover

Die Eurozone ist eine der größten Währungszonen der Welt. Obwohl das nicht die erste Idee der Schaffung einer Währungszone war, ist es zum ersten Mal in einem solchen Ausmaß gelungen. Deshalb lohnt sich es, sich jedes Land ansehen, das sich in der Zone befindet und kennenzulernen, über welche Währung es früher verfügt hat und wann es sich dem Euroland eigeschlossen hat. (mehr …)

21. April 2018 Leon Hoover

Paradoxerweise ist Sparen in der Situation eines kleinen Budgets effektiv. Auf dieser Grundlage sind die Unterschiede zwischen Investitionen und Transaktionen deutlich sichtbar. Um sich davon zu überzeugt, lohnt es sich, eine einfache Tabelle von Gewinnen und Verlusten zu erstellen, die sich aus dem alltäglichen Funktionieren ergeben. Zu diesem Zweck können wir ein beliebtes Programm verwenden – Excel. Wie kann man überlegt Geld sparen? Gibt es eine Möglichkeit, Ihr Budget mit einfachen Schritten zu erhöhen? Natürlich! Hier ist der Beweis dafür. (mehr …)

27. August 2017 Leon Hoover

Die  Popularität dieser Form des Geldwechsels wächst in den letzten Jahren lawinenartig. In der Tat ist der Online-Austausch für einen potenziellen Interessenten direkt mit einer sehr breiten Palette von Vorteilen verbunden. Zunächst einmal, egal ob es um den Wechsel EUR in CHF geht oder um eine andere Operation dieser Art, werden wir uns nicht von der Stelle bewegen müssen, wo wir leben. Eine andere Sache sind die Kosten. Und hier sind wirklich unbestreitbare Vorteile zu erkennen. Insgesamt führt  der Austausch von EUR und anderen Währungen dazu, dass es uns mehr Geld bleibt. Dies ist wichtig, weil in den traditionellen Wechselstuben…

6. Mai 2017 Leon Hoover

Die Ratingagentur Moody´s senkte heute die Kreditbonität der Großbanken BNP Paribas, Societe Generale und Credit Agricole. Hauptsächlicher Grund für die Herabstufung seien ernsthafte Finanzierungsprobleme und sich deutlich verschlechternde Wirtschaftsbedingungen in der Eurozone. Der Druck auf die Pariser Regierung erhöht sich dadurch enorm, denn es ist nicht auszuschließen, dass alle Institute weitere Staatsgelder benötigen werden, um sich zu refinanzieren. Das AAA-Rating des Landes dürfte in diesem Falle allerdings futsch sein. S&P sprach in dieser Woche bereits deutliche Warnung vor Herabstufung Frankreichs aus wer haftet in diesem Fall für die Stabilität des Euros? Moody’s senkte heute die langfristigen Krediteinschätzungen für Frankreichs Bankenriesen…

6. Mai 2017 Leon Hoover

Unter Investoren ist ein auf bis zu $150 pro Barrel steigender Ölpreis zu einer der heißesten Wetten an den Optionsmärkten avanciert, nachdem die USA und Europa an der Ausarbeitung von Plänen wirken, um die Rohölausfuhren des Iran zu limitieren. Neue Sanktionen sollen die Teheraner Regierung davon abbringen, ihr Nuklearprogramm weiter zu verfolgen. Experten bescheren diesen Plänen dagegen nur wenig Aussicht auf Erfolg. China, Indien und andere Schwellenländer werden im Falle von Importsanktionen sehr wahrscheinlich in die Bresche springen Die Anzahl der ausstehenden Calls zum Kauf von Rohöl zu einem Preis von $150 pro Fass (159 Liter) mit Auslieferungsdatum Dezember 2012…

6. Mai 2017 Leon Hoover

Trotz der zurzeit zu beobachtenden Korrektur an den Goldmärkten empfehlen Experten im Allgemeinen auch weiterhin Investitionen in das gelbe Metall zum Schutz vor einem ökonomischen Kollaps. In diesem Kontext wird jedoch darauf hingewiesen, dass Anleger unbedingt auf den Kauf physischen Goldes setzen sollten. Gehaltene ETF-Anteile und andere Papiergoldinvestments werden im schlimmsten aller Fälle sicherlich mit den Banken unter gehen, wie Skeptiker ausführten. Papiergold stellt keinen Vermögensschutz dar – diesen bietet nur echtes Gold Anstatt in Anteile an einem Gold ETF zu investieren, sollten Investoren unbedingt auf den Kauf physischen Goldes setzen, um ihr Vermögen im Falle eines usmmenbruch zu sch+ützenZZusammenbruchs…